Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:teil_7.0_-_der_tatort_wendlingen_im_prozess [16/11/2017 04:20]
mrmysterious [Der angebliche Suizid des Tim K.]
der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:teil_7.0_-_der_tatort_wendlingen_im_prozess [16/11/2017 04:25] (aktuell)
mrmysterious [Waffe und Munition]
Zeile 863: Zeile 863:
  
 \\ \\
-<font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Mit der Liebe zum Detail gleich zum nächsten Fundstück vom</​font>​ [[:​prozessprotokolle_i:​4._prozesstag_am_di._28.09.2010#​waffe_und_magazine|4. Prozesstag (28.9.2010)]],​ <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​vorgetragen durch //**KOK Neumann**// .</​font>​+<font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Mit der Liebe zum Detail gleich zum nächsten Fundstück vom</​font>​ [[:​prozessprotokolle_i:​4._prozesstag_am_di._28.09.2010#​waffe_und_magazine|4. Prozesstag (28.9.2010)]],​ <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​vorgetragen durch //**KOK Neumann**//​.</​font>​
  
 <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Bei Tim Ketschmer wurde ein Pistolen-Magazin gefunden, welches **nicht** seinem Vater gehörte. Die Herkunft konnte angeblich nicht ermittelt werden. Außerdem wurde neben der Leiche eine **volle Munitionsschachtel** festgestellt. In dieser Befand sich ein Patronenständer aus Kunststoff sowie 50 Patronen zweier Munitionssorten,​ die aber nicht original der Verpackung zugehörten,​ sondern umgepackt worden waren.</​font>​ <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Bei Tim Ketschmer wurde ein Pistolen-Magazin gefunden, welches **nicht** seinem Vater gehörte. Die Herkunft konnte angeblich nicht ermittelt werden. Außerdem wurde neben der Leiche eine **volle Munitionsschachtel** festgestellt. In dieser Befand sich ein Patronenständer aus Kunststoff sowie 50 Patronen zweier Munitionssorten,​ die aber nicht original der Verpackung zugehörten,​ sondern umgepackt worden waren.</​font>​
Zeile 871: Zeile 871:
 <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​**//​KHK Uwe Reiber// vom LKA ** berichtete am</​font>​ [[:​prozessprotokolle_i:​14._prozesstag_am_di._16.11.2010#​der_waffensachverstaendige_reiber_ueber_die_tatwaffe|14. Prozesstag (23.11.2010)]] <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​als **Waffensachverständiger** dem Gericht über die Waffe, die aufgefundene Munition und auch die Projektile. So soll man bei der Untersuchung der angeblichen Tatwaffe festgestellt haben, dass sich **noch Waffenöl im Lauf** befand. **Dies allerdings unter dem Aspekt, dass durch eben diesen Lauf __113 (!) Schüsse__ abgegeben worden sein sollen.**</​font>​ <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​**//​KHK Uwe Reiber// vom LKA ** berichtete am</​font>​ [[:​prozessprotokolle_i:​14._prozesstag_am_di._16.11.2010#​der_waffensachverstaendige_reiber_ueber_die_tatwaffe|14. Prozesstag (23.11.2010)]] <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​als **Waffensachverständiger** dem Gericht über die Waffe, die aufgefundene Munition und auch die Projektile. So soll man bei der Untersuchung der angeblichen Tatwaffe festgestellt haben, dass sich **noch Waffenöl im Lauf** befand. **Dies allerdings unter dem Aspekt, dass durch eben diesen Lauf __113 (!) Schüsse__ abgegeben worden sein sollen.**</​font>​
  
-<font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Von den 285 Stück angeblicher Tätermunition waren **121 Patronen** des Typs S&B 9mm Luger **__ohne__ den roten Dichtungslack**. Die Herkunft dieser Patronen, die __eine ​erhebliche Menge der Gesamtmunition__ ​ausmachen, konnte ebenfalls nicht ermittelt werden. Die Anklage behauptete zwar, dass Tim Kretschmer die gesamte Munition seinem Vater entwendet habe (bzw. haben müsste), kann es aber nicht beweisen.</​font>​+<font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>​Von den 285 Stück angeblicher Tätermunition waren **121 Patronen** des Typs S&B 9mm Luger **__ohne__ den roten Dichtungslack**. Die Herkunft dieser Patronen, die **eine ​erhebliche Menge der Gesamtmunition** ​ausmachen, konnte ebenfalls nicht ermittelt werden. Die Anklage behauptete zwar, dass Tim Kretschmer die gesamte Munition seinem Vater entwendet habe (bzw. haben müsste), kann es aber nicht beweisen.</​font>​
  
 <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>//​**KHK Reiber**// gab selbst an, dass dieser Patronentyp im Gegensatz zu den übrigen Patronen im Besitz des Vaters Jörg Kretschmer **nicht** festgestellt werden konnte. Es handelt sich somit um **fremde Munition**. Dagegen konnte im Haus der Kretschmers der Munitionstyp S&B 9mm Luger **__mit__ einem roten Dichtungslack** vorgefunden werden. Das Magazin der Beretta hatte Jörg Kretschmer mit **10 Patronen** dieses Typs geladen gehabt. Die restlichen 40 Patronen aus dieser Schachtel hatten die mit der Durchsuchung beauftragten Polizeibeamten noch im Schlafzimmer vorgefunden.</​font>​ <font 20px/​inherit;;​inherit;;​inherit>//​**KHK Reiber**// gab selbst an, dass dieser Patronentyp im Gegensatz zu den übrigen Patronen im Besitz des Vaters Jörg Kretschmer **nicht** festgestellt werden konnte. Es handelt sich somit um **fremde Munition**. Dagegen konnte im Haus der Kretschmers der Munitionstyp S&B 9mm Luger **__mit__ einem roten Dichtungslack** vorgefunden werden. Das Magazin der Beretta hatte Jörg Kretschmer mit **10 Patronen** dieses Typs geladen gehabt. Die restlichen 40 Patronen aus dieser Schachtel hatten die mit der Durchsuchung beauftragten Polizeibeamten noch im Schlafzimmer vorgefunden.</​font>​