Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:teil_2.3_-_wendlingen [08/09/2017 04:18]
mrmysterious [Ein verschwiegenes Szenario.]
der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:teil_2.3_-_wendlingen [09/09/2017 05:57] (aktuell)
mrmysterious [Ein verschwiegenes Szenario.]
Zeile 248: Zeile 248:
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg?​nolink&​800x570|ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg?​nolink&​800x570|ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg}}
  
-//<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>​Luftbild aus dem STERN. Der VW-Touran befand sich rechts außerhalb des Bildes am Straßenrand.</​font> ​//+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>​//Luftbild aus dem STERN. Der VW-Touran befand sich rechts außerhalb des Bildes am Straßenrand. ​//</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Dort,​ rund 15 Meter von dem gegenüber aufgefahrenen zivilen Kombi der Polizei, befand sich am 11. März ein am Fahrbahnrand geparkter silberfarbener VW-Touran. Und zwar zwischen den von der Polizei auf dem Gehweg markierten Messpunkten 100 und 101.</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Dort,​ rund 15 Meter von dem gegenüber aufgefahrenen zivilen Kombi der Polizei, befand sich am 11. März ein am Fahrbahnrand geparkter silberfarbener VW-Touran. Und zwar zwischen den von der Polizei auf dem Gehweg markierten Messpunkten 100 und 101.</​font>​
Zeile 262: Zeile 262:
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran-huelsenspuren.jpg?​nolink&​800x600|touran-huelsenspuren.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran-huelsenspuren.jpg?​nolink&​800x600|touran-huelsenspuren.jpg}}
  
-//<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>​Hülsenspuren beim ehemaligen Standort des VW-Touran.</​font> ​//+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>​//Hülsenspuren beim ehemaligen Standort des VW-Touran. ​//</​font>​
  
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_huelsen_detail.jpg?​nolink&​800x391|touran_huelsen_detail.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_huelsen_detail.jpg?​nolink&​800x391|touran_huelsen_detail.jpg}}
  
-//<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>​Patronenhülsen einer Pistole.</​font> ​//+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>​//Patronenhülsen einer Pistole. ​//</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Gleichzeitig weist das Heck des VW-Touran im oberen Bereich drei Einschüsse auf, die von der Spurensicherung erstaunlicherweise ebenfalls nicht markiert wurden. (Und möglicherweise weitere durch die Heckscheibe). Diese Einschüsse scheinen durch ** Gewehrmunition ** verursacht worden zu sein, und zwar, vom Heck des Touran aus gesehen, diagonal von der anderen Straßenseite her. Es könnte sich aber auch um einen ** Feuerstoß aus einer Maschinenpistole ** gehandelt haben.</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Gleichzeitig weist das Heck des VW-Touran im oberen Bereich drei Einschüsse auf, die von der Spurensicherung erstaunlicherweise ebenfalls nicht markiert wurden. (Und möglicherweise weitere durch die Heckscheibe). Diese Einschüsse scheinen durch ** Gewehrmunition ** verursacht worden zu sein, und zwar, vom Heck des Touran aus gesehen, diagonal von der anderen Straßenseite her. Es könnte sich aber auch um einen ** Feuerstoß aus einer Maschinenpistole ** gehandelt haben.</​font>​
Zeile 274: Zeile 274:
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_es_heck-1.jpg?​nolink&​800x571|touran_es_heck-1.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_es_heck-1.jpg?​nolink&​800x571|touran_es_heck-1.jpg}}
  
-//<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>​Der VW-Touran mit den drei sichtbaren Einschüssen im Heck und möglicherweise weiteren in die Heckscheibe.</​font> ​//+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>​//Der VW-Touran mit den drei sichtbaren Einschüssen im Heck und möglicherweise weiteren in die Heckscheibe. ​//</​font>​
  
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_scheibe_detail.jpg?​nolink&​800x551|touran_scheibe_detail.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​touran_scheibe_detail.jpg?​nolink&​800x551|touran_scheibe_detail.jpg}}
  
-<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>//​Detail. //</​font>​+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>//​Detail. //</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Nahe dem Messpunkt 102 befand sich ein ebenfalls am Fahrbahnrand abgestellter PKW, dessen Standort von der Polizei markiert wurde. Er stand allerdings nicht in direkter Schusslinie Parkplatz - ziviles Polizeifahrzeug.</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Nahe dem Messpunkt 102 befand sich ein ebenfalls am Fahrbahnrand abgestellter PKW, dessen Standort von der Polizei markiert wurde. Er stand allerdings nicht in direkter Schusslinie Parkplatz - ziviles Polizeifahrzeug.</​font>​
Zeile 286: Zeile 286:
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg?​nolink&​800x570|ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg?​nolink&​800x570|ritter-vorbau-luftbild-stern.jpg}}
  
-<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>//​Das offenbar bechädigte unbekannte Fahrzeug befand sich rechts hinter dem roten PKW. Die hintere Markierung ist auf dem Luftbild gerade noch sichtbar. //</​font>​+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>//​Das offenbar bechädigte unbekannte Fahrzeug befand sich rechts hinter dem roten PKW. Die hintere Markierung ist auf dem Luftbild gerade noch sichtbar. //</​font>​
  
 {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern-gross.jpg?​nolink&​800x616|ritter-vorbau-luftbild-stern-gross.jpg}} {{:​der_fall_tim_k._-_eine_aufarbeitung:​ritter-vorbau-luftbild-stern-gross.jpg?​nolink&​800x616|ritter-vorbau-luftbild-stern-gross.jpg}}
  
-<​font ​20px/20px;;​inherit;;​inherit>//​Hier besser zu erkennen: die Fahrzeugmarkierungen hinter dem roten PKW. //</​font>​+<​font ​16px/inherit;;​inherit;;​inherit>//​Hier besser zu erkennen: die Fahrzeugmarkierungen hinter dem roten PKW. //</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Daraus ergibt sich folgendes Bild:</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Daraus ergibt sich folgendes Bild:</​font>​
Zeile 306: Zeile 306:
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Der Mann mit der Pistole muss sich auf dem Gehweg befunden haben, wahrscheinlich gehend in Richtung Autohaus Käser. Dort muss er, als er sich auf Höhe des VW-Touran befunden hatte, von einem Gewehr- bzw. MP-Schützen der Polizei unter Beschuss genommen worden sein. Woraufhin der Mann mit der Pistole als spontane Abwehrreaktion grob in diese Richtung oder in die Richtung der anderen dort in Position gegangenen Polizisten geschossen haben dürfte. Währenddessen er von der Straße abbog. (Diese Schusswirkung ist öffentlich ebenfalls nicht dokumentiert).</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Der Mann mit der Pistole muss sich auf dem Gehweg befunden haben, wahrscheinlich gehend in Richtung Autohaus Käser. Dort muss er, als er sich auf Höhe des VW-Touran befunden hatte, von einem Gewehr- bzw. MP-Schützen der Polizei unter Beschuss genommen worden sein. Woraufhin der Mann mit der Pistole als spontane Abwehrreaktion grob in diese Richtung oder in die Richtung der anderen dort in Position gegangenen Polizisten geschossen haben dürfte. Währenddessen er von der Straße abbog. (Diese Schusswirkung ist öffentlich ebenfalls nicht dokumentiert).</​font>​
  
-<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Dass auch von dieser Seite Polizei aufgezogen war, wurde von Hans-Dieter Wagner, Polizeidirektor Esslingen, wie auch von der Staatsanwaltschaft Stuttgart bekannt gegeben. Frau Karin Käser konnte diese Aussagen bestätigen. In der Nähe ihres Autohauses befanden sich zumindest zwei Polizisten, einer davon in liegender Position. ** Es sei auch geschossen worden. **</​font>​+<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Dass auch von dieser Seite Polizei aufgezogen war, wurde von //Hans-Dieter Wagner//, Polizeidirektor Esslingen, wie auch von der Staatsanwaltschaft Stuttgart bekannt gegeben. ​//Frau Karin Käser// konnte diese Aussagen bestätigen. In der Nähe ihres Autohauses befanden sich zumindest zwei Polizisten, einer davon in liegender Position. ** Es sei auch geschossen worden. **</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Die mögliche Position des Polizeischützen mit seiner automatischen Waffe ist derzeit noch unbekannt. Es war definitiv kein liegender Schütze gewesen. Die Schüsse sind aus einer stehenden oder leicht überhöhten Position abgegeben worden.</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Die mögliche Position des Polizeischützen mit seiner automatischen Waffe ist derzeit noch unbekannt. Es war definitiv kein liegender Schütze gewesen. Die Schüsse sind aus einer stehenden oder leicht überhöhten Position abgegeben worden.</​font>​
Zeile 322: Zeile 322:
 **<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Und so scheint klar zu werden, warum diese Situation von der Polizei unterschlagen wird.</​font>​ ** **<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Und so scheint klar zu werden, warum diese Situation von der Polizei unterschlagen wird.</​font>​ **
  
-<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Die Indizien deuten darauf hin, dass sich der vermeintliche Täter alias Tim Kretschmer dort nicht aufgehalten und diese 4 Schüsse abgegeben ​hat. Dann dürfte es sich um eine andere, unbekannte, allerdings bewaffnete Person gehandelt haben. Und es gehört nicht viel Phantasie dazu, hier den Doppelmörder aus dem Autohaus zu vermuten. Denn dieser muss ja irgendwo geblieben sein.</​font>​+<font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Die Indizien deuten darauf hin, dass sich der vermeintliche Täter alias Tim Kretschmer dort nicht aufgehalten und diese 4 Schüsse abgegeben ​hatte. Dann dürfte es sich um eine andere, unbekannte, allerdings bewaffnete Person gehandelt haben. Und es gehört nicht viel Phantasie dazu, hier den Doppelmörder aus dem Autohaus zu vermuten. Denn dieser muss ja irgendwo geblieben sein.</​font>​
  
 <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Er könnte durch den Hinterausgang der Autohandlung Hahn geflüchtet sein und damit über jenes Areal, in welchem danach der verletzte und vermeintliche Täter herumgeirrt war.</​font>​ <font 20px/​20px;;​inherit;;​inherit>​Er könnte durch den Hinterausgang der Autohandlung Hahn geflüchtet sein und damit über jenes Areal, in welchem danach der verletzte und vermeintliche Täter herumgeirrt war.</​font>​